logotype
Gesamtsitzung PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 23. September 2012 um 15:13 Uhr

Gesamtsitzungen finden in der Regel vier mal im Jahr statt. Alle KSR-Deligierten und Interessierten kommen dabei zusammen und beraten über Projekte, stellen sich Problemen und planen weiteres Vorgehen. In den letzten Jahren hat sich die Aula der Brühlwiesenschule in Hofheim als Tagungsort etabliert. Nicht nur wegen des freien Internetzugangs der Schule, der schnelle Recherche und direkte Kommunikation nach außen ermöglicht sondern auch wegen des Platzes für alle KSR-Deligierten, SchulsprecherInnen, VerbindungslehrerInnen und Interessierte.

Doch damit eine Gesamtsitzung erfolgreich abläuft, erfolgt schon einiges an Vorarbeit:

Bei den Vorstandssitzungen wird über die Tagesordnung entschieden und ein Termin ausgemacht.

 

Nachdem die Einladungen ausgedruckt sind müssen sie "eingetütet" und zur Post gebacht werden.

 

Dann muss noch eine Präsentation erstellt werden, in der die Punkte der Tagesordnung abgearbeitet werden.

 

Der Tag der Sitzung

Etwa eine halbe bis 3/4 Stunde vor dem Sitzungsbeginn finden sich die Vorstandsmitglieder im Tagungsraum ein. Es müssen noch alle Geräte angeschlossen, Tische verschoben und gedeckt, Wegweiser aufgeklebt werden. Meistens ist es dann auch schon soweit und die ersten Schülervertreter treffen ein.

Die Sitzung wird meist von den Kreisschulsprechern geleitet. Sie stellen die Anwenheit und die damit verbundene Beschlussfähigkeit fest. Anschließend stellen sie noch die Tagesordnung vor und dann beginnt auch schon die Sitzung.